Mugai Ryu

Traditioneller, japanischer Schwertkampf der Samurai mit dem Katana zur Schulung von Körper und Geist.

Mugai Ryu

Genko Nito Ryu

Effektiver Zweischwerter-Stil mit Fokus auf Kampf und Anwendbarkeit.

Mugai Ryu Kenjutsu

Das Erlernen essentieller Techniken und Prinzipien mit dem Holzschwert für den Zweikampf mit Partner.

Mugai Ryu Kenjutsu

Tosei Ryu

Japanischer Stockkampf mit dem Tanjo, effektive Kampfkunst und Selbstverteidigung.

Niina Gosoke

Mugai Ryu Iaido Soke


Niina Toyoaki wurde am 02.10.1948 (dem 23. Jahr des Showa), in der Stadt Tsukumi in der Oita Präfektur geboren.

Er fing im jungen Alter mit dem Studium des Budo an und lernte Aikido. Als er zwanzig war, lernte er Shinto Musoryu Jodo und Mugai Ryu Iaihyoudo. Selbst während seiner Arbeit bei Mitsubishi Heavy Industries, gab er sich dem Budo- Training der Mitsubishi Aikido Association hin.

1986 begann er als Lehrer für Jodo und Iaido in der Association und gründete 1987, im Alter von 39, die Tokyo Jodo Federation.

1994 gründete er die Mugai Ryu Schule und den Suimokai-Verband, welche er später in 14 Organisationen teilte. Der gemeinnützige Mugai Ryu Verband wurde 2007 gegründet.

Niina Soke schaffte weiterhin das System Gyokushin Shinto Ryu, ein Iaido und Kenjutsu Stil für behinderte Mitmenschen. 2008 gründete er die Mugai Ryu Foundation, in der er selbst als erster Vorsitzender fungiert.

Er wurde 1986 im Mugai Ryu Iaido Shihan (Meister), erhielt 1996 Menkyo Kaiden (Die volle Überlieferung) und wurde 1998 Hanshi (die höchste Meisterschaft). 1999 wurde er zum Soke ernannt. 2004 gründete er zudem den Stil Mugai Ryu Meishi Ha. Er ist ausserdem Soke des Tosei Ryu Tanjojutsu und Gyokushin Shintu Ryu. Er trägt den 8. Dan Hanshi in Shinto Musoryu Jodo, Uchida Ryu Tanjojutsu, Isshin Ryu Kusarigama Jutsu, Ikkaku Ryu Jitte Jutsu und Chuwa Ryu Tanken Jutsu.